Prävention §20 SGbV

(oft auch Gesundheitskurse genannt)

Diese Kurse vermitteln einen einen gesunden Lebensstil.

Dabei liegt unser Schwerpunkt in Bewegung. Einen Präventionskurs zu machen ist der ideale Einstieg zu einem gesunden und bewegten Lebensstil.

Das Besondere: Die Kosten werden zweimal im Jahr von den gesetzlichen Krankenkassen zum Großteil übernommen.

Warum sollte ich einen Präventionskurs machen?

  • Ich möchte meine gesundheitliche Situation verbessern
  • Ich habe Bewegungsmangel
  • Ich möchte meine gesundheitlichen Risiken reduzieren
  • Ich möchte meine Körperwahrnehmung stärken
  • Ich möchte mehr Kraft, Ausdauer sowie Koordination und Beweglichkeit haben
  • Ich möchte langfristig zur regelmäßigen Bewegung motiviert werden

Die Vorteile eines Präventionskurses:

  • Kleine Gruppengröße von 15 Teilnehmern.
  • Gut planbarere und begrenzter Zeitraum (8 Termine, 1x pro Woche)
  • Die gesetzlichen Krankenkassen fördern die Teilnahme (abhängig von der jeweiligen Krankenkasse werden sogar bis zu 100 % der Kursgebühren übernommen).
  • Kein Rezept und keine Mitgliedschaft nötig.
  • Zertifizierte Kursleiter mit staatlicher Ausbildung

Kostenrückerstattung durch die Krankenkasse – so funktioniert es:

  1. Wunschkurs buchen und vor Kursbeginn zahlen
  2. Erfolgreich teilnehmen (Anwesenheit wird dokumentiert)
  3. Am Ende des Kurses eine Bescheinigung über die erfolgreiche Teilnahme am Kurs von uns erhalten