Suche

YOGA jetzt auch abends!


Skoliose-Therapie nach Katharina Schroth

Skoliose ist eine Seitverbiegung der Wirbelsäule, bei gleichzeitiger Rotation der Wirbel, die nicht mehr vollständig aufgerichtet werden kann. Bei einer Skoliose ist der Rumpf auf dreidimensionale Weise verformt.

Die Skoliosetherapie nach Katharina Schroth ist eine spezielle Form der Krankengymnastik und gilt derzeit als beste krankengymnastische Skoliosebehandlung. Sie erfordert viel Fingerspitzengefühl vom Therapeuten aber auch Selbstdisziplin und Körpergefühl des Patienten.

Der Oberkörper wird in drei übereinander stehende Blöcke eingeteilt: Beckengürtel, Rippenkorb und Schultergürtel. Ziel der Behandlung ist es, über die größte, möglichst aktive Wirbelsäulenstreckung die drei Blöcke wieder senkrecht übereinander zu ordnen und den Körper in sein normales Gleichgewicht zurück zu bringen.

Sie ist geeignet für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit idiopathischer Skoliose, ist  bis ins hohe Alter durchführbar, auch für Skoliosepatienten, die bereits ein Korsett tragen und Patienten mit Morbus Scheuermann, Rundrücken, Flachrücken, etc.
Unsere Spezialistin Marion Dachs vom Uschi Martin Rehazentrum entwickelt gemeinsam mit dem Patienten eine skoliosespezifische Therapie mit aktiver und passiver Mobilisation, kombiniert mit speziellen Atemübungen. Sie hilft außerdem dabei, diese Therapie effektiv in den Tagesablauf zu integrieren.

Ziele der Therapie, abhängig von Krümmungsgrad der WS und Alter der Patienten:

  • Verbesserung des Beschwerdebildes (auch optisch) durch Aufrichtung und  Entdrehung der Wirbelsäule
  • Vermeidung einer Verschlimmerung des Krümmungswinkels
  • Kräftigung der abgeschwächten Muskulatur und Dehnung der verkürzten Muskulatur
  • Schmerzlinderung und Haltungsverbesserung
  • Verbesserung der Lebensqualität, des Wohlbefindens, des Körpergefühls, der Wahrnehmung und der Koordination
  • Beseitigung von Bewegungseinschränkungen
  • Vermeidung bzw. Hinauszögerung einer Korsettbehandlung bzw. einer WS-OP
Uschi Martin Rehazentrum
Bgm-Seidl-Platz 1
93444 Bad Kötzting
Tel. +49 9941-88 00